30. Juni 2022
Paare wollen, dass ihre Partnerschaft frei von Druck und gegenseitigen Angriffen auf die Würde ist. Die allermeisten von uns würden der Aussage zustimmen, dass sich in einer Liebesbeziehung die Partner*innen von Grund auf wohl- und respektiert fühlen sollen. Mit ihrer urpersönlichen Art, sich mitzuteilen, mit eigenen Geschmacksvorlieben beim Essen, persönlicher Lieblingsmusik und Hobbies usw. Eigentlich. Denn im echten Leben, gerade im Familienalltag, wenn Stress im Familienalltag und...
29. Mai 2022
Im Sommer zur Erdbeerzeit laufe ich mit meinen Kindern gerne zum Erdbeerfeld. Meine Kinder lieben Erdbeermarmelade. Sie haben in den ersten Jahren auf dem Feld immer wieder den Wunsch geäußert, auch mal selber Marmelade mit mir zu kochen. Es hat ein paar Jahre gedauert, bis ihr Wunsch in Erfüllung ging. Denn ich hatte keine Erfahrungen im Marmeladekochen und habe mich nicht so recht an selbstgemachte Marmelade herangetraut. Zumal bei mir in der Küche die Dinge öfter mal danebengehen....
11. Mai 2022
Ich habe im letzten Jahr Paare interviewt, denen das Leben einige besonders kantige Steine vor die Füße geschmissen hat. Und Paare, die einen ganz eigenen, eher unkonventionellen Weg in ihr Glück gegangen sind. Paare, die sich als glücklich in ihrer Beziehung erleben. Eine der Fragen, die ich den Paaren gestellt habe, beschäftigt viele Liebes- und Elternpaare, so auch die Paare die mir in meiner (Online-) Praxis für Paartherapie und Elternberatung begegnen: Wie können Eltern, die ein...
31. März 2022
In der (Online-) Paartherapie spreche ich mit Eltern- und Liebespaaren manchmal über das "Beziehungsbügeleisen". Was haben unsere Partnerschaften und die Beziehungen zu unseren Kindern mit bügeln zu tun? Bügeleisen sind Hilfsmittel, um Stoffe zu glätten bzw. in Form zu bringen. Dafür nutzen sie Wärme. Ich benutze ehrlich gesagt selten bis nie ein Bügeleisen für Kleidung oder Wäsche. Wenn meine Kleidung ein paar leichte Falten wirft, stört mich das nicht. Was mich als (Online-) Paar-...
17. März 2022
Was am Ende des Tages wirklich zählt - wenn es uns um ein lebendiges, erfülltes Liebes- und Familienleben geht - sind nicht die „Dinge“, die wir in Zahlen und Fakten packen können - wie beispielsweise Noten, einen Kontostand oder eine besondere Leistung. Was zählt ist, wie wir uns miteinander fühlen. Es geht um die Beziehung: Fühlen wir uns gehalten, sicher und wohl? Dies gilt für die Partnerschaft genauso wie für unsere Kinder, die getragen von sicheren Bindungen ihre Welten...
26. Februar 2022
Spielen ist die Form, in der das Leben unserer Kinder größtenteils stattfindet. Kinder spielen von morgens bis abends und sie können nahezu alle Gegenstände in ihr Spiel einbeziehen. Da wird das Basilikumtöpfchen zum Baum, von dem der Dino sich am liebsten ernährt. Die magische Murmel kann Schuhe wegzaubern. Tanzende Buchstaben werden zu Fantasiewörtern, die sich in die Gute-Nacht-Geschichte einschmuggeln. Und das Wohnzimmer wird zum Treffpunkt für Mr. Miesestimmung, Frau Glück und...
31. Januar 2022
Jeder Mensch hat ein Bindungsbedürfnis. Es lässt uns Verbindungen zu anderen Menschen aufbauen und hilft uns dabei, diese zu pflegen. Doch was passiert mit Kindern und Familien, wenn sie ihre Beziehungen durch Corona nicht in gewohnter Weise pflegen können? Und was kann helfen, Verbindungen zu knüpfen?
19. Dezember 2021
Es sind nur ein paar wenige Dinge, die wir wirklich brauchen. Diese sind so grundlegend, dass es uns auf Dauer nicht gut gehen kann, wenn wir zu wenig davon haben - oder, wenn sie ganz fehlen. Wir brauchen Wasser und Essen, das uns nährt. Wir brauchen Schutz vor Gefahren. Wir brauchen Körperkontakt. Wir brauchen Menschen, die uns anlächeln, in deren Gesichtern wir lesen können, dass alles in Ordnung ist. Wir brauchen Halt und Orientierung, wenn wir nicht weiterwissen. Seit dem Beginn der...
26. November 2021
Sich Zurückzuziehen kann notwendig und hilfreich sein, wenn wir uns überfordert fühlen und in Situationen, die uns dauerhaft nicht guttun. Wenn Rückzug eine Art des Umgangs bei Konflikten in der Partnerschaft ist, zeigen sich die Partnerin oder der Partner häufig unzufrieden. "Du ziehst dich ständig zurück!" "... und dann stehe ich mit den Kindern alleine da." "Du bemerkst nicht, wenn ich dich brauche!" "Ich weiß nicht, wer du eigentlich bist!" "Der erste Schritt kommt immer von mir!"...
31. Oktober 2021
Die Liebespaare in meiner paartherapeutischen Praxis sind Eltern. Sie wollen eine Beziehung gestalten, in der sich beide (oder je nach Beziehungsform: alle) Partner*innen wohlfühlen und eine Atmosphäre schaffen, in der auch die Kinder gerne leben und sich entwickeln können. In unserer Idealvorstellung ist die familiäre Atmosphäre geprägt von Harmonie, die Erwachsenen sind größtenteils gelassen, zueinander nett, miteinander geduldig und gegenübereinander aufmerksam. Die Kinder sind...

Mehr anzeigen