Paartherapie Online-Programm "Streit"

Auch die Erwachsenen brauchen sichere Bindung

Das Paartherapie-Online-Programm "Streit" ist eine ca. 6-monatige Online-Paartherapie speziell für Eltern. 

(Dabei planen wir von Termin zu Termin und ihr könnt die Paartherapie auch früher abschließen. Weiter unten steht, warum ich die Dauer von 6 Monaten empfehle.)

 

Erwachsene brauchen - genauso wie die Kinder - einen sicheren Hafen. In der Paartherapie schauen wir uns in Ruhe und von Grund auf eure Stärken & Belastungen als Paar und euren Streit an - damit ihr nachhaltig profitiert.

Der vielleicht wertvollste (Neben-) Effekt: ihr könnt euren Kindern zeigen, wie sich Konflikte lösen lassen, ohne Lieblingsmenschen zu verletzen.  

 

Viele Paare haben großen Kummer, wenn ihr immer wiederkehrendes Streit-Muster Schatten wirft und Stress in die Familie bringt. Die gute Nachricht ist: Kein Paar muss sich damit abfinden, dass das Ringen um eine glückliche Beziehung aus Bemühungen mit ungewissem Ausgang besteht. Inzwischen gibt es umfangreiche Forschung und Modelle dazu, wie Streit entsteht und was eine haltgebende Beziehung zwischen Erwachsenen ausmacht.

 

Ich bin Julia Schneider, Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt Paartherapie mit Blick auf die Kinder. Ich nutze die Ansätze der systemischen und der emotionsfokussierten Paartherapie.

Zu Hause Frieden finden

Es gibt verschiedene Gründe für Paare, eine Paartherapie zu beginnen. Manchmal spüren Paare, dass es so etwas wie ein grundlegendes Problem oder Muster gibt, dass sich in vielen verschiedenen Situationen immer wieder zeigt. Um diese geht es im Paartherapie-Online-Programm "Streit". 


Ich unterstütze euch dabei, dass ihr euch nach ca. 6 Monaten von eurem Streit nicht mehr unvorbereitet überrollt fühlt, sondern die tieferliegenden Auslöser eures Streits kennt. Zu wissen, wie ihr mit diesen umgehen könnt, kann euch helfen - und den Kindern.    

 

Prüft zunächst einmal, ob dies auf euch zutrifft: Wünscht ihr euch...

  • in Momenten, die sowieso schon schwierig sind, einander zur Seite zu stehen statt zu kämpfen?
  • auf klar strukturierte und einfühlsame Weise das Vertrauen zueinander wieder aufzubauen?
  • eure Beziehung zu verbessern und gleichzeitig die Kinder miterleben zu lassen, wie ihr euch im Miteinander immer besser aufeinander einstimmt?
  • Sicherheit im Familienalltag, indem ihr wisst, was zu tun ist, wenn Bedürfnisse aneinanderprallen?
  • mehr Energie für die guten Momente als Paar, weil ihr weniger streitet?

 

Nach dem Paartherapie-Online-Programm...

  • wisst ihr, wo eure Stärken als Paar liegen.
  • kennt ihr eure sensiblen Stellen, die immer wieder einen Streit anfeuern.
  • werdet ihr frühzeitig erkennen, wenn sich ein Streit anbahnt.
  • werdet ihr für euch maßgeschneiderte Möglichkeiten erarbeitet haben, um Stress wegen Konflikten in der Familie zu reduzieren.
  • kennt ihr eure persönlichen (Kommunikations-) Tricks, die euch helfen, einander zu verstehen.
  • kennt ihr die notwendigen Schritte, um einen bedauerlichen Streit als Paar verarbeiten zu können.
  • wisst ihr, wie ihr euer Gehirn und euren Körper fantasievoll für euch nutzt - statt gegen sie anzukämpfen.
  • erkennt ihr, was eure Kinder auf ihrer jeweiligen Entwicklungsstufe nach einem Streit von euch brauchen.
  • wisst ihr, wie ihr mit den Kindern beherzt und feinfühlig über Streit als Paar sprechen könnt.

Bausteine des Paartherapie-Online-Programms

Das Paartherapie-Online-Programm umfasst:

  • Paarpsychologische Voranalyse (mittels Fragebogen)
  • 8 Videogespräche in meiner Online-Praxis (à 90 min) im Abstand von jeweils zwei bis drei Wochen
  • Psychologisches Kinderbuch 
  • E-Mail-Unterstützung: Ergänzende Materialien per E-Mail zur Vertiefung der Inhalte aus den Terminen und Termin-Erinnerungsmails 

Dauer: ca. 6 Monate

 

Paartherapie-Online-Programm: Anmeldung und Start

Mein Anliegen ist, dass ihr bestmöglich von diesem Programm für Online-Paartherapie profitiert. Aus meinen Erfahrungen habe ich folgenden Ablauf entwickelt:

  1. Ich empfehle Paaren zunächst, den Lernfilm "Vom Streit in die Sonne" zu sehen. Dadurch seid ihr mit mir vertraut und habt euch eine Wissensbasis zum Thema "Streit in der Partnerschaft" aufgebaut. Wenn ihr mich für eine tiefgehende paartherapeutische Begleitung als passend empfindet, schreibt mir bitte eine E-Mail, damit ich weiß, dass ihr Interesse am Paartherapie-Online-Programm habt. Schreibt bitte 3-4 Sätze zu euch als Paar und mit welchem Ziel ihr teilnehmen wollt. Den Lernfilm werden wir im Rahmen des Paartherapie-Online-Programms nutzen. Das Paartherapie-Online-Programm ist eine intensive Form der Zusammenarbeit, ich kann jeweils nur eine bestimmte Anzahl von Paaren aufnehmen. Ich versuche, ernsthaft interessierte Paare zeitnah und möglichst ohne Wartezeit aufzunehmen.
  2. Wenn ich euch einen Platz anbieten kann und wir alle offenen Fragen miteinander geklärt haben, vereinbaren den ersten Online-Termin.
  3. Ihr füllt den Fragebogen aus und schickt ihn mir mind. 3 Tage vor dem 1. Termin zurück - ich werte eure Antworten aus (Voranalyse).
  4. Wir treffen uns zum 1. vereinbarten Termin im virtuellen Praxis-Raum und die Paartherapie kann starten. Den Verlauf der Paartherapie könnt ihr positiv beeinflussen, wenn ihr euch zwischen den Terminen etwas Zeit nehmt, um neue Impulse zu verinnerlichen.

Schritte und Ablauf des Paartherapie-Online-Programms:

Nachfolgend findet ihr den Ablauf und die Bausteine des Paartherapie-Online-Programms in der Übersicht:

Nach der Buchung erhaltet ihr per E-Mail einen Fragebogen. Dabei geht es u.a. um eure Situation als Paar und Familie, eure Belastungsfaktoren und eure Ressourcen. Die Beantwortung des Fragebogens stimmt euch auf die Paartherapie ein. Anhand eurer Antworten erstelle ich eine Voranalyse und eine erste grobe Planung eurer Paartherapie. Durch dieses Vorgehen seid ihr und bin ich bestmöglich auf unsere Gespräche vorbereitet.

 

Nachdem ich eure Antworten ausgewertet habe, vereinbaren wir den ersten Termin und starten in die Online-Termine (Videogespräch). Jedes Gespräch dauert 90 Minuten.

 

1. Online-Termin: Wir beginnen mit dem, was euch für den ganzen Paarberatungsprozess stärken kann: wir schauen uns eure Paarbiografie in Ruhe an, also eure Geschichte als Paar. Wir besprechen außerdem die Ergebnisse aus meiner Voranalyse des von euch ausgefüllten Fragebogens.

 

2. Online-Termin: Wir erarbeiten euer persönliches Streit-Muster ("Streit-Skizze") mit euren "sensiblen Stellen", die euren Streit anfeuern.

 

3. Online-Termin: Wir nutzen einen Termin um zu schauen, wie ihr euren Kindern entsprechend ihres Entwicklungsstandes bestmöglich helfen könnt, mit Belastungen und Streit in der Familie zurechtzukommen.

 

4. - 7. Online-Termin: Ihr werdet Möglichkeiten entwickeln, euer Streitmuster zu unterbrechen und neue, starke Wege im Umgang mit Konflikten finden.

Dabei geht es auch um: Kommunikation (Wie könnt ihr miteinander sprechen, um in Verbindung zu bleiben statt in einen Streit zu rutschen?) - Vertrauen wiederherstellen (Welche Schritte sind notwendig, um einen bedauerlichen Streit als Paar zu verarbeiten?) - Gefühle (Der Umgang mit Gefühlen (z.B. Traurigkeit oder Wut genauso wie Freude und Begeisterung) bestimmt maßgeblich mit, ob Paare sich miteinander wohl fühlen. Wie kann ein guter Umgang hier für euch aussehen?)) - Kraftquellen (Wenn es euch als Einzelpersonen gut geht, könnt ihr euch für eure Liebesbeziehung engagieren. Was sind eure Kraftquellen?)

 

8. Termin (Abschluss): Wir besprechen, wie ihr die neu entwickelten Strategien und Haltungen dauerhaft im Familienalltag nutzen könnt.

 

Um eure Paartherapie zu unterstützen, lasse ich euch nach dem ersten Termin per Post zwei meiner  Kinderbücher zukommen. Im Buch "Mona und die magische Gefühlsleiter" geht es um Streit in der Familie. Es wird euch dabei unterstützen, neue Erkenntnisse zu festigen und im Familienalltag zu verankern. Das Buch wird euch außerdem an die Bedeutung der magische Leiter erinnern, die ihr aus dem Lernfilm "Vom Streit in die Sonne" bereits kennt. "Ela, Elmo und die Zaubermomente" zeigt, was in uns Menschen innerlich passiert, wenn wir uns in der Familie nicht gesehen und wertgeschätzt fühlen.

 

Ihr erhaltet nach jedem Termin eine E-Mail von mir. Dies unterstützt die Verarbeitung und Vertiefung der Gespräche. Ich werde euch jeweils ein paar persönliche Zeilen schicken. Die beigefügten Materialien suche ich jeweils individuell nach einem Gespräch aus meinem Materialienpool für euch heraus. Dabei gehe ich nach dem Prinzip vor: "So wenig wie möglich, so viel wie nötig bzw. hilfreich". D.h. ihr erhaltet keine langen Texte - der Familienalltag ist sicherlich ohnehin schon sehr voll für euch. Vielmehr schicke ich euch ergänzend das eine Mal einen Link zu einem kurzen Video oder eine Passage aus einem Buch, das auf besondere Weise auf den Punkt bringt, was wir besprochen haben. Ein anderes Mal schicke ich euch vielleicht einen Notizzettel mit einer Beobachtungsaufgabe für euren Alltag. Außerdem nutzen wir auch den Lern- und Liebesfilm "Vom Streit in die Sonne" zur Vertiefung bestimmter Themen. 

 

Unsere Zusammenarbeit wird gestützt durch Erinnerungsmails - damit ihr keinen unserer Termine im Familienalltag überseht.

 

Dieses Paartherapie-Online-Programm ist angepasst an die Situation von Paaren mit jungen Kindern (Babys, Kleinkinder oder Schulkinder). Die (Zeit-) Ressourcen von Eltern sind knapp. Ich habe das Therapieprogramm nach dem Prinzip "so viele Termine und Material wie nötig - so wenige wie möglich" konzipiert. Ich biete euch mit der Struktur des Paartherapie-Online-Programms "Streit" einen Rahmen an. Die Schwerpunkte legen wir entsprechend eurer Bedarfe gemeinsam fest.


6 Monate und 8 Termine Online-Paartherapie für Eltern - damit aus Streit Nähe werden kann

Grundsätzlich gilt immer: ihr entscheidet, wie lange ihr Unterstützung braucht. Das gilt auch für das Paartherapie-Online-Programm "Streit". Da wir von Termin zu Termin planen, könnt ihr jederzeit entscheiden: "Nun brauchen wir keine Unterstützung mehr!". Gleichzeitig macht es aus meiner Sicht Sinn, sich auf einen Prozess von 6 Monaten Dauer (und 8 Terminen) einzustellen. Warum? Wenn Paare eingefahrene Muster umkrempeln wollen, braucht es manchmal ein bisschen Zeit. Im Schnitt berichten Paare bei guter Passung mit mir als Therapeutin nach 3-5 Terminen von ersten deutlichen Veränderungen. Auch, wenn es verlockend ist: nach den ersten Terminen ist es oft sinnvoll, die Paartherapie noch nicht zu beenden, sondern die Bindung weiter zu stärken (um nicht bei der nächsten größeren Herausforderung wieder in das alte Muster zurückzurutschen). Nach 10-13 Terminen haben Paare häufig langfristig wieder sicheren Boden unter den Füßen. Allerdings ist es gerade für Paare mit jungen Kindern oft schwierig, feste Termine im Arbeits- und Familienalltag einzubauen. 

Daher habe ich eine Online-Paartherapie speziell für streitende Elternpaare entwickelt. Entscheidend ist der Einbezug moderner Möglichkeiten, die die Therapie intensivieren bei gleichzeitig weniger Terminen. Ihr startet in euren Prozess, nachdem ihr den Lernfilm "Vom Streit in die Sonne" gesehen haben. Er ist eine gute Basis und kann flexibler in den Alltag eingebaut werden, als ein Gesprächstermin. Paare, die am Paartherapie-Online-Programm teilnehmen, profitieren vom Vorwissen durch den Lernfilm. Die Bearbeitung und Auswertung des Fragebogens stimmt euch und mich auf ein intensives, effektives Arbeiten ein. Die Kinderbücher und insbesondere auch die E-Mail-Begleitung stützen zudem die Paartherapie: Die Vertiefungsmaterialien (kurze Videos/ Anregungen zum Üben etc.) könnt ihr zeitlich flexibel im Alltag nutzen. Viele Paare gehen nach dem Film, der Vorarbeit mit dem Fragebogen und 8 Terminen gut und gerne ohne therapeutische Begleitung weiter. Solltet ihr nach dem 8. Termin weitere Begleitung wünschen, begleite ich euch gerne weiter. Auch "Update-Termine" in großen Abständen sind denkbar. Ich bin da, solange ihr es braucht. Dies würden wir individuell abstimmen. 

In der Paartherapie könnt ihr übrigens auch passieren (z.B. während Krankheitsphasen oder bei besonderen Vorkommnissen im Familienalltag). 



Einfach, sicher und vertraulich

Für die Online-Termine nutze ich "red connect". Mit diesem Tool lassen sich Videogespräche einfach und unkompliziert durchführen: Ihr erhaltet von mir einen Link. Mit einem Klick kommt ihr in den virtuellen Raum und wir werden zum vereinbarten Zeitpunkt per Video-Gespräch miteinander verbunden. Red connect schützt alle personenbezogenen Daten durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Das System hat das Datenschutz-Gütesiegel des Unabhängigen Landesdatenschutzzentrums (ULD).

Als Psychologin bin ich zur Schweigepflicht und zum Schutz der Daten meiner Klient*innen verpflichtet.


Kosten

Paartherapie-Online-Programm "Streit"

Dauer: ca. 6 Monate 

      

Die Abrechnung erfolgt monatlich per Rechnung. 

      

Analyse des Fragebogens und Erarbeitung der Therapie-Schwerpunkte: 159 €

8 Gesprächstermine (online) 90 Min. à 200 €

8 mal Nachbetreuung (Zusammenstellung Vertiefungsmaterialien, E-Mails) à 99 €

2 psychologische Kinderbücher im Wert von 50,90 €


Jeweils inkl. aller Steuern und Gebühren

 

Die Termine finden zu meinen Praxiszeiten statt: werktags vormittags sowie samstags ganztägig.

 

Bitte beachtet: Paartherapie ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Vorbehaltlich der letzgültigen Entscheidung eures Finanzamtes könnt ihr Kosten für Paartherapie als "Außergewöhnliche Belastung" geltend machen.


Ihr seid noch unsicher?

Schreibt mir bei allen Frage und Unsicherheiten gerne eine E-Mail. Schaut gerne, welche Formen der Unterstützung ich rund um das Thema "Streit" anbiete - oder nutzt meine Checkliste "Streit" (0€), um mich besser kennenzulernen:


Was (Online-) Paartherapie für mich so wertvoll macht

Das ist die Magie einer guten Liebesbeziehung: Dass Menschen - auch und gerade diejenigen von uns, die es als Kinder zu Hause emotional nicht besonders warm hatten - in der Partnerschaft erfahren: "Hier muss ich nicht kämpfen oder mich einpanzern, hier habe ich meinen sicheren Hafen."

Wenn Menschen solche Liebesbeziehungen führen und selbst Kinder bekommen, dann sehen die Kinder, wie sichere Bindung unter Erwachsenen aussieht.


Hinweis: Das hier beschriebene Paartherapie-Programm ist geeignet für Paare, die eine (wenn auch verschüttete) partnerschaftliche Basis haben, dauerhaft an der Beziehung festhalten und arbeiten wollen. Voraussettzung ist das Interesse daran, sich selbst und die andere Person besser kennenzulernen.

Das Programm ist nicht geeignet bei Trennung oder Scheidung. Paare, die sich trennen wollen oder getrennt haben, finden Hilfe bei den Familienberatungsstellen der bke

Eltern, die dauerhaft in Sorge um das Wohl eines Familienmitglieds sind, wenden sich bitte ebenfalls an die Familienberatungsstellen - oder die niedergelassenen Psychotherapeut*innen vor Ort oder an die (Online-) Paartherapeut*innen.

Für die Verarbeitung einer Affäre empfehle ich eine andere Form der paartherapeutischen Begleitung.

Bei Fragen schreibt mir gerne eine E-Mail.